2014, fortlaufend
HOUSE NATION BRD – Regionale Netzwerke in House und Techno von den Anfängen in den 1980ern bis zur Definition eines städtetypischen Sounds in den 1990ern.

Wissenschaftliches Forschungsprojekt und Recherchewerkzeug (Datenbank mit modularer Visualisierung), Modell für Forschungsstationen. Abschlussarbeit (2015, mit Auszeichnung) an der HfG Offenbach (Theorie Prof. Dr. Marc Ries/Praxis Prof. Heiner Blum), gefördert durch die Dr. Marschner Stiftung. Programmierung: Daniel Heymann.

Features:
Robert Johnson Theorie 34 (Offenbach/M, 2015), B3 Biennale (Frankfurt/M, 2015), Yachtklub (Frankfurt/M, 2018).